Skip to main content

Superfood – für Sportler – Was ist Superfood und was bringt es?

Superfood, super einfach zubereitet und konsumiert

SuperFood

– Superfood ist in aller Munde. Doch verleiht es auch Superkräfte an den Fitnessgeräten für Zuhause? Bringt es was im Sport, beim Training und beim Muskelaufbau?

Was ist Superfood?

Superfood ist ein Lebensmittel mit angeblichen Gesundheitsvorteilen“, ein Marketingbegriff der Lebensmittelhersteller, wie man es bei Wikipedia nachlesen kann.

Zunächst einmal sollte geklärt werden, welche Arten von Superfood es überhaupt gibt. Das Tolle daran ist, dass diese Superfood Artikel in beinahe jedem Supermarkt zu bekommen sind. Hinterher fühlt sich zwar der Geldbeutel nicht mehr ganz so super, dafür aber das Gewissen. Denn beim Superfood handelt es sich um wahre Alleskönnern. Und so sind es nicht selten Zutaten aus fremden Ländern, welche den Unterschied bei der Ernährung ausmachen können. Allein schon wegen der zahlreichen Geschmackvarianten lohnt es sich, den ersten Schritt zu machen. Diese Superfoods werden in unterschiedlichen Verpackungen angeboten.

Welche Lebensmittel gehören zum Superfood?

Nüssen

Nüssen

Doch es müssen nicht immer Nüsse oder Getrocknetes sein. Auf der Liste der Superfoods stehen viele Zutaten, welche im Gemüseregal zu finden sind. Wirsing, Spinat, Rotkohl. Einfach jene Gemüsesorten, welche allein schon vom Namen her nur Gutes vermuten lassen.

Superfood bedeutet vor allem aber auch, dass diese zum Backen, der auch Kochen verwendet werden können. So eignen sich Blaubeeren, oder auch Heidelbeeren hervorragend für einen Naschausflug. Wenn dann noch das Grüne angesteuert wird, kann Natur pur konsumiert werden.

Beim Superfood geht es in erster Linie um das Erlebnis oder um sich generell gut fühlen zu können. Es sind dann auch Eigenschaften spezieller Beeren, wie Goji-Beeren, welche sich positiv auf die Gesundheit auswirken. Superfood ist in der Regel reich an guten Mikronährstoffen. Darüber hinaus ist es möglich, auch entzündungshemmende Eigenschaften dem Körper über diese Lebensmittel zuführen zu können. Antioxidantien stehen hoch im Kurs. Ganz gleich, wonach der Körper schreit, mit Superfood ist es so einfach wie noch nie, sich selbst etwas Gutes zu tun.

Superfood zur Eiweißlieferung für Sportler

Es gibt dann auch die Möglichkeit, sich fitter durch den Konsum von Superfood zu fühlen. Bestimmtes Superfood ist dann auch in der Lage, als wichtiger Eiweißlieferant zu dienen. Eiweißlieferanten sind wichtig für den Muskelaufbau. Daher sollten sich Sportler täglich mit der Frage beschäftigen, welche Art von Superfood so richtig gut für ihn ist, während er seinen Muskelaufbau Trainingsplan absolviert.

Chia-Samen

Chia-Samen

Chia-Samen

Ein Vergleich hat gezeigt, dass es die beliebten und bekannten Chia-Samen es sind, welche einen sehr großen Erfolg versprechen.

Darüber hinaus ist es möglich, von den Chia-Samen ein Sättigungsgefühl zu bekommen. Diese Samen saugen die Milch, oder Flüssigkeit auf. Es kann daher sein, dass das Müsli in Zukunft dicker schmeckt. Ein weiterer Vorteil von diesen Sportler Superfoods ist, dass sie die Verdauung anregen. Sie haben demnach nicht nur einen positiven Effekt auf den Körper. Omega 3 Fettsäuren gibt es ebenso mit dazu.

Fertiges Superfood für Sportler

Jene, welche sich noch nie damit beschäftigt haben, können auch Superfood für Sportler kaufen. Hierbei handelt es sich um Verpackungen, welche schon auf der Vorderseite darauf hinweisen, was zu erwarten ist. Auf Wunsch kann auch gleich zu Sportlermüsli gegriffen werden. Inzwischen gibt es auch Müsli, welches mit Protein für noch mehr Muskeln sorgt. Für Anfänger reicht es jedoch aus, sich für die Sportler Variante zu entscheiden. Es gibt viele Marken, welche garantieren, dass keine Schadstoffe oder Zucker mit dabei sind.

Fazit Superfood

Die Einnahme, oder der Konsum von Superfood ist nicht schwer. Steht es doch beinahe an jeder Ecke im Supermarkt. Der Verbraucher muss lediglich entscheiden, ob es frisch oder abgepackt sein soll. Beide Varianten lohnen und können auch miteinander kombiniert werden. So wird gerade der Start in den Tag, zu einem ersten Erfolgserlebnis. Letztendlich ist eine gesunde Ernährung das beste und günstigste Superfood.

Fitness Redaktion

Unsere Fitnessredaktion schreibt auf fitness-fitforlife.de zu allen Themen rund ums Heimtraining. Selbst fitnessbegeistert und seit Jahren regelmäßig im Training sowohl im Fitnesscenter als auch Zuhause, geben wir unser Wissen an alle Home-Gym Fans weiter. Um fundierte Informationen anzubieten, wird zusätzlich umfassend zu den Themen recherchiert, so dass wir zu vielen Fitnessgeräten fürs Home Gym und Trainingsarten Informationen bereitstellen können.

Letzte Artikel von Fitness Redaktion (Alle anzeigen)


Ähnliche Beiträge